Wassermelonenpflanzenpflege drinnen

Wassermelonenpflanzenpflege drinnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wassermelonenpeperomia Peperomia argyreia wird wegen ihrer abgerundeten, fleischigen Blätter mit silbernen und dunkelgrünen Streifen geschätzt, die den Markierungen einer Wassermelone ähneln. Wassermelonen-Peperomia ist eine niedrig wachsende Pflanze, die bei Reife nur 6 bis 8 Zoll groß wird. Obwohl die Pflanze normalerweise als Zimmerpflanze angebaut wird, wächst sie im Freien in den warmen Klimazonen von U. Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärtezonen 10 durchNormalerweise wird Wassermelonen-Peperomia in einem Behälter angebaut, sodass sie leicht in Innenräume gebracht werden kann, wenn die Temperaturen unter 60 Grad Fahrenheit fallen .

Inhalt:
  • Wie man Wassermelonen erfolgreich in Behältern anbaut
  • Wie man Wassermelonen in nördlichen Klimazonen anbaut
  • Wassermelonen-Peperomia-Pflege
  • Plastik ist der Schlüssel zum Anbau von Wassermelonen in North Dakota
  • Wie man Wassermelonen drinnen anbaut (und wie nicht).
  • Hausgarten Wassermelone
  • Der Geschmack des Sommers: Wie man Wassermelonen pflanzt und anbaut
SEHEN SIE SICH DAS VERWANDTE VIDEO AN: Wie man Wassermelonen anbaut – Vollständige Anbauanleitung

Wie man Wassermelonen erfolgreich in Behältern anbaut

Es ist möglich, Wassermelonen in einem Topf in einer Wohnung anzubauen, oder wenn Sie einen Wintergarten haben, können Sie leicht eine Rekordernte in einem Behälter anbauen. Wenn Sie diese Informationen befolgen, können Sie in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung mitten in der Stadt eine Wassermelone anbauen. Probieren Sie es aus, was haben Sie zu verlieren? Lesen Sie weiter und Sie werden lernen, wie man eine Wassermelone drinnen anbaut…. Um eine Wassermelonenpflanze drinnen anzubauen, verwenden Sie einfach Samen aus einer im Laden gekauften Wassermelone.

Pflanzen Sie sie in einen 5-Gallonen-Behälter mit allgemeiner Blumenerde. Verwenden Sie ein Spaliersystem, damit Ihre Pflanze in die Höhe wächst. Wenn sie weniger als 8 Stunden Sonnenlicht bekommen, verwenden Sie eine LED-Wachstumslampe mit einem Timer, um das Licht aufzufüllen.

Klicken Sie hier, um die 23 Früchte zu sehen, die ich für den Indoor-Anbau empfehle. Wenn Sie Wassermelonen drinnen anbauen, ist es eine gute Idee, eine Sorte zu wählen, die für Ihr lokales Klima geeignet ist und eine kurze Vegetationsperiode hat. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und eine Sorte auswählen, die für Ihr lokales Klima geeignet ist. Die erste besteht darin, einen Samen zu pflanzen, den Sie von einer Wassermelone oder einem Samenladen gesammelt haben.

Die zweite besteht darin, eine Wassermelonentransplantation von einer Gärtnerei zu kaufen. Wenn Sie ein Transplantat kaufen, haben Sie die Gewissheit, dass es wachsen wird, wenn es richtig gepflegt wird. Wenn Sie Samen verwenden, gibt es keine Garantie, dass sie keimen und zu wachsen beginnen. Aus diesem Grund sollten Sie immer anfangen, mehr zu wachsen, als Sie benötigen, und dann nur die gesündesten Exemplare behalten.

Um Ihre Wassermelonensamen für die Indoor-Keimung vorzubereiten, entfernen Sie Ihre Samen und spülen Sie sie ab, um alle verbleibenden Früchte zu entfernen, und lassen Sie sie trocknen. Düngen Sie den Topf oder Behälter, bevor Sie die Samen pflanzen, um eine schnelle Keimung zu fördern. Stecken Sie Ihre Samen in die Erde, aber nicht zu tief, schieben Sie sie nur zwischen einem halben Zoll und einem Zoll tief in die Erde. Bewahren Sie Ihre gepflanzten Samen an einem warmen Ort auf, bis sich die Triebe zeigen.

Wenn Sie Ihre Wassermelonenkerne bei 90 Grad Fahrenheit aufbewahren, dauert es ungefähr 3 Tage, bis die Keimung eintritt, und wenn Sie Ihre Samen bei 70 Grad Fahrenheit aufbewahren, dauert es ungefähr 10 Tage. Nicht alle Samen werden keimen, also solltest du versuchen, mehr zu keimen, als du benötigst, und dann nur die behalten, die am besten gedeihen. Ein großer Topf oder Behälter mit Drainagelöchern im Boden ist erforderlich, um eine gesunde Wassermelonenpflanze zu züchten, die gedeiht und die köstlichen Wassermelonenfrüchte produziert, nach denen Sie sich sehnen.

Ich würde empfehlen, dass Sie mindestens einen 5-Gallonen-Behälter verwenden, je größer, desto besser und mindestens 2 Fuß tief. Sie werden auf jeden Fall einen Behälter brauchen, in den Sie eine Art Spaliersystem einbauen können, das ist ein System, mit dem Sie Ihre Wassermelonenpflanze trainieren, damit sie so aufwächst.

Schauen Sie sich meinen Artikel über die besten Spaliersysteme für Zimmerpflanzen an. Wenn Sie Wassermelonen drinnen anbauen, brauchen Sie sie, um im Weg zu wachsen und nicht im Weg. Dazu benötigen Sie ein Spaliersystem, und es ist ganz einfach, eines herzustellen.

Du könntest aus Bambusstäben ein Gitter machen, dessen Löcher etwa 6 Zoll breit sind, und es in deinen Behälter legen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, 2 Bambusstäbe zu verwenden und ein netzartiges Tomatennetz aus Kunststoff mit etwa 6 Zoll breiten Löchern zu verwenden. Die Idee ist, dass Sie es wie eine Wand mit Löchern darin machen möchten, damit Ihre Pflanze, wenn sie zu wachsen beginnt, sie durch die Löcher wickeln und ihr beibringen kann, den Weg nach oben zu wachsen.

Wenn Wassermelonen zu wachsen beginnen, müssen Sie eine Art Stütze darunter anbringen, damit sie nicht aufgrund des Gewichts herunterfallen. Sie können dies tun, indem Sie so etwas wie Stoff oder ein Stück Netz an Ihrem Spalier befestigen, und dies ermöglicht es Ihnen, große saftige Wassermelonen zu züchten, die auf dem Weg nach oben wachsen. Die beste Erde, die Sie beim Pflanzen Ihrer Wassermelone verwenden können, ist eine allgemeine Blumenerde, idealerweise eine mit etwas Torferde.

Wassermelonen benötigen täglich etwa 8 bis 10 Stunden direktes Sonnenlicht. Das Wichtigste, was die Sonne tut, ist, den Boden aufzuheizen, sodass Zimmerpflanzen mit etwas weniger direktem Sonnenlicht gedeihen können, wenn sie warm gehalten werden.

Schauen Sie sich meine Artikel über die besten LED-Wachstumslichter auf dem Markt und billige LED-Wachstumslichter an, die tatsächlich funktionieren, um mehr Informationen über LED-Lichter zu erhalten. Wassermelonen sind große saftige Früchte, daher benötigen sie ziemlich viel Wasser, um groß, saftig, schmackhaft und gesund zu werden. Sie haben tiefe Wurzeln, also müssen Sie sie gut gießen, um die Erde feucht zu halten, gießen Sie sie, bis das Wasser aus den Drainagelöchern im Boden Ihres Behälters herausläuft. Während der Vegetationsperiode sollten Sie Ihren Wassermelonenbehälter jeden Tag und bei sehr heißem Wetter sogar zweimal täglich gießen.

Überwachen Sie die Feuchtigkeit des Bodens Ihrer Pflanze und verwenden Sie Ihr Urteilsvermögen, um eine Bewässerungsroutine festzulegen. Sobald Ihre Wassermelonen ihre volle Größe erreicht haben, sollten Sie die Wassermenge auf etwa die Hälfte der Menge reduzieren, die Sie ihnen gegeben haben. Wassermelonen sind tropische Pflanzen, also lieben sie heißes Wetter.

Die ideale Temperatur für den Anbau von Wassermelonen in Innenräumen liegt zwischen 65 Grad Fahrenheit und 85 Grad Fahrenheit C. Wassermelonen sind also tatsächlich unglaublich vielseitig und wachsen in den meisten Klimazonen. Stellen Sie nur sicher, dass sie niemals Frost sehen, oder Sie können sie töten! Ich verwende immer einen vollständigen Flüssigdünger, wenn ich anfange, eine Wassermelonenpflanze anzubauen, oder bevor ich anfange, gebe ich der Erde eine Dosis Dünger.

Sobald die Früchte erscheinen, wechsle ich zu einem Algendünger, da er weniger Stickstoff enthält und die Früchte diese Art von Dünger bevorzugen. Während der Vegetationsperiode sollten Sie Ihre Pflanzen einmal pro Woche düngen. Klicken Sie hier, um meinen Artikel über den besten Dünger für in Containern angebaute Früchte zu lesen. Ja, Sie sollten Ihre Indoor-Wassermelonenpflanze beschneiden, da dies hilft, die Größe Ihrer Pflanze zu kontrollieren, gesunde Reben zu fördern und die Größe der verbleibenden Früchte zu erhöhen.

Wenn Ihre Pflanze jung ist, sollten Sie alle Seitenzweige entfernen, die wachsen, um die Hauptrebe zu ermutigen, groß und gesund zu werden, sie kann bis zu 3 Fuß lang werden. Auch verfaulte, kranke oder abgestorbene Äste oder Früchte, die während der Saison auftauchen, sollten Sie schnell entfernen. Da Sie Bienen brauchen, um Wassermelonenpflanzen zu bestäuben, müssen Sie die Arbeit selbst von Hand erledigen, wenn Sie Ihre im Haus anbauen. Die Blüten öffnen sich möglicherweise nur für ein oder zwei Tage und sind für die Bestäubung geeignet. Sie müssen also schnell handeln, um sie zu bestäuben und Früchte zu erhalten.

Finden Sie eine männliche Blume, das sind die Blumen, die einen langen Stiel haben, der als Staubblatt bezeichnet wird und aus der Mitte herauskommt, und verwenden Sie eine kleine weiche Bürste, um Pollen abzubürsten, die zur Bestäubung verwendet werden können. Finden Sie eine weibliche Blume, diese haben in der Mitte einen kleinen klebrigen Knopf, der als Narbe bezeichnet wird und so gestaltet ist, dass Pollen daran haften bleiben.

Gehen Sie nun um die Pflanze herum und bürsten Sie den Pollen der männlichen Blüten in den klebrigen Teil der weiblichen Pflanzen. Je öfter Sie dies tun, desto mehr Wassermelonen sollten Ihre Pflanzen produzieren. Lassen Sie die Früchte stehen, um zu sehen, wie sie sich zu entwickeln beginnen, und die am wenigsten gesunden werden anfangen zu schrumpeln und auf natürliche Weise abzufallen. Wenn Sie Wassermelonen in Standardgröße möchten, sollten Sie nur 3 oder 4 übrig haben, wenn Sie mehr haben, dann schneiden Sie einige ab und behalten Sie nur die 3 oder 4 gesündesten. Wenn Sie davon träumen, ein Exemplar zu produzieren, das eine große Show gewinnt, müssen Sie Wassermelonen abschneiden, um sicherzustellen, dass Sie nur das größte und gesündeste Exemplar behalten.

Die allgemeine Regel lautet: Je mehr Wassermelonen Sie an Ihrer Rebe haben, desto kleiner werden sie. Um festzustellen, ob Ihre Wassermelone reif ist, überprüfen Sie die Ranke, dies ist ein kleiner Trieb, der sich in der Nähe der Stelle befindet, an der der Stiel an der Melone befestigt ist.

Überprüfen Sie die Unterseite Ihrer Wassermelone. Wenn sie weiß ist, ist Ihre Wassermelone nicht reif. Wenn sie cremefarben oder gelb ist, ist Ihre Frucht reif. Wenn alles andere fehlschlägt, gib deiner Wassermelone einen guten Schlag und wenn sie hohl klingt, dann ist sie reif.

Reife Wassermelonen sollten sich leicht von der Ranke lösen. Wenn Sie es also schwierig finden, ist Ihre Frucht noch nicht reif. Obwohl Wassermelonen robust aussehen, sind sie eigentlich ziemlich verderblich und sollten richtig gelagert werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Sie sollten ungeschnittene Wassermelonen immer im Kühlschrank aufbewahren, da sie gekühlt besser schmecken und gekühlt 2-3 Wochen haltbar sein sollten.

Wenn Sie Ihre Wassermelonen geschnitten haben, sollten Sie sie in Plastik einwickeln, das hält die Feuchtigkeit drin und verhindert, dass sie den Geruch anderer Lebensmittel annehmen. Geschnittene Wassermelone, die eingewickelt im Kühlschrank aufbewahrt wird, sollte 3 Tage haltbar sein. Möglicherweise haben Sie Bestäubungsprobleme, also stellen Sie sicher, dass Sie die Blumen von Hand bestäuben, da es beim Indoor-Anbau definitiv an Bienen mangelt, die die Arbeit erledigen können. Wenn Sie mehr als eine Rebe in einem Behälter anbauen, haben Ihre Wassermelonenpflanzen möglicherweise nicht genug Platz, ein Abstand von 12 Zoll wird empfohlen.

Wenn Ihre Pflanzen näher stehen, müssen Sie sie möglicherweise umpflanzen, damit sie Früchte tragen. Die Bedingungen für eine Wassermelonenpflanze, um Früchte zu produzieren, müssen nahezu ideal sein. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze genug direktes Sonnenlicht bekommt, wenn Sie drinnen wachsen, müssen Sie möglicherweise eine Indoor-Wachstumslampe verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanze Früchte produziert. Wenn Sie Wassermelonen im Freien anbauen, kann es eine gute Idee sein, Ihre Pflanze drinnen zu keimen und sie dann umzupflanzen, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.

Pflanzen Sie Ihre Wassermelonen etwa 2 Fuß voneinander entfernt und wenn Sie mehrere Reihen machen, machen Sie die Reihen etwa 6 Fuß voneinander entfernt. Wenn Ihre Reben über 2 Fuß wachsen, möchten Sie vielleicht die Endknospen entfernen, um die Verzweigung zu fördern. Pflanzen und keimen Sie immer mehrere Samen in einem Anbaugebiet und dünnen Sie sie dann aus, um nur die gesündesten Reben zu erhalten.

Wassermelonen sind robuste Pflanzen, aber wie alle Pflanzen gibt es Krankheiten, die sie befallen können. Hier sind einige häufige Wassermelonenkrankheiten und Ideen, wie man sie behandelt. Je schneller Sie handeln, um die Probleme zu beheben, desto einfacher wird es wahrscheinlich sein…. Es sieht so aus, als hätten die Blätter eine weiße, pulvrige Beschichtung und sie werden schließlich braun und sterben ab.

Das Beschneiden Ihrer Pflanzen, um die Luftzirkulation zu erhöhen, könnte dieses Problem lösen oder alternativ Neemöl verwenden, um Ihre Wassermelonenpflanzen zu behandeln. Falscher Mehltau – Sie werden diese Art von Mehltau bemerken, wenn eckige Flecken auf den Blättern Ihrer Pflanze erscheinen. Sie beginnen normalerweise als gelbe Flecken, die sich braun verfärben und auf der Unterseite der Blätter violett erscheinen. Diese Krankheit kann die Menge der produzierten Früchte verringern, aber die Früchte, die sie produziert, sind immer noch gesund.

Um Falschen Mehltau zu behandeln, tragen Sie Neemöl auf und wenden Sie es in der empfohlenen Dosis an. Anthraknose – Dieser Pilz ist anfangs schwer zu erkennen, er erscheint als kleine Flecken auf den Blättern und Früchten Ihrer Pflanzen.

Wenn sich diese Krankheit ausbreitet, werden die Flecken größer und grau oder schwarz, und auf den Wassermelonen können eingesunkene Bereiche erscheinen. Um dieses Problem zu beheben, behandeln Sie die Pflanzen mit Neemöl und Sie müssen möglicherweise Ihre Pflanzen rotieren, um zukünftige gesunde Ernten zu gewährleisten. Gummy Stem Blight – Diese Krankheit neigt dazu, ältere Stängel und Blätter zu befallen, bevor sie neues Wachstum beeinträchtigt.

Schwarze Flecken auf den Blättern und dunkle eingefallene Stellen an Stängeln und Früchten sind die ersten Anzeichen dieser verheerenden Krankheit. Wenn Sie nasse oder feuchte Bedingungen haben, während diese Krankheit Ihre Pflanzen befällt, könnten die Pflanzen schnell irreparabel zusammenbrechen. Sie müssen ein Kupferfungizid verwenden, sobald Sie Anzeichen von gummiartigem Stängelfäule bemerken, um eine Chance zu haben, Ihre Ernte zu retten.

Bakterielle Fruchtflecken – Diese Krankheit befällt am häufigsten Sämlinge und junge Pflanzen und sieht zunächst wie Wasserflecken auf den Blättern und Früchten aus. Wenn sich diese Krankheit ausbreitet, wird sie zu schwarzen Flecken auf den Blättern Ihrer Pflanze. Am dramatischsten können die Früchte Ihrer Pflanze zu platzen beginnen und eine gelbe Flüssigkeit austreten. Verwenden Sie ein Kupferfungizid, um bakterielle Fruchtflecken zu behandeln, sobald Sie Symptome dieser Krankheit bemerken.


Wie man Wassermelonen in nördlichen Klimazonen anbaut

Wassermelonen-Peperomia ist der gebräuchliche Name für eine beliebte Art aus der Peperomia-Gattung namens Peperomia argyreia. Benannt nach Wassermelone wegen ihrer Ähnlichkeit mit der Schale einer Wassermelone. Die in Südamerika beheimatete Peperomia argyreia ist eine kleine Pflanze, die wegen ihrer attraktiven Blätter angebaut wird. Sie werden bis zu 12 Zoll groß und die Mini-Wassermelonen-Peperomie wird nur bis zu 6 Zoll groß. Aufgrund ihres kleinen buschigen Rosetten-Aussehens eignen sie sich am besten für den Anbau im Freien als Bodendecker oder in Gruppen mit anderen Pflanzen im Innenbereich.

Es ist pflegeleicht und gedeiht in fast jedem Raumklima. Lesen Sie weiter, damit wir Ihnen alles erklären können, was Sie über diese Pflanze wissen müssen.

Wassermelonen-Peperomia-Pflege

Sie sind jetzt auf der Warteliste, bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang auf unsere Bestätigungs-E-Mail! Telefonnummer. Wir haben endlich wieder einige dieser Schönheiten auf Lager! Wassermelonen-Peperomie ist eine der begehrtesten Peperomien. Ihr atemberaubendes, weiß und grün gestreiftes Laub kann kleinen Wassermelonen ähneln, besonders aus der Ferne. Bitte beachten Sie, dass wir diese zwar unglaublich sorgfältig verpacken, aber dennoch empfindlich sind und beim Transport ein oder zwei Blätter verlieren können. Lichtverhältnisse: Die Peperomia-Wassermelone fühlt sich bei mittlerem bis hellem Licht am wohlsten. Vermeiden Sie unbedingt direkte Sonneneinstrahlung.

Plastik ist der Schlüssel zum Anbau von Wassermelonen in North Dakota

Klein, aber dramatisch – das ist Watermelon Peperomia. Ihre silbrig gestreiften Blätter ergänzen andere Zimmerpflanzen und sie stehen auch ziemlich gut alleine. Diese Zimmerpflanze aus dem Regenwald ist pflegeleicht. Auch die Wassermelonen-Peperomia ist ein Blickfang und seit mehreren Jahrzehnten eine beliebte Zimmerpflanze. Es ist langlebig und in der Regel problemlos.

Weitere Informationen finden Sie in der Offenlegung.

Wie man Wassermelonen drinnen anbaut (und wie nicht).

Auf der Suche nach Inspiration nach der Ernte? Nachdem Sie die paar Schritte vom Garten entfernt sind, probieren Sie diese einfachen Rezepte für frische, köstliche Gerichte, die jeder genießen wird! Egal, ob Sie Blumen, Obst, Gemüse, Kräuter oder alles oben Genannte lieben, folgen Sie unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um sie bequem zu Hause biologisch anzubauen. Und manchmal vergessen wir mit der Zeit einfach, wie gigantisch einige von ihnen wirklich sind. Selbst bei einem großen Garten im Freien wird die Erinnerung daran, wie groß Kürbis- und Wassermelonenreben wachsen, im Winter verschwommen. Kürbis und Melonen sind gigantische, weitläufige Pflanzen.

Hausgarten Wassermelone

Sie sind gierige, weitläufige Kletterpflanzen, wie alle Pflanzen der Familie Cucurbita, z. Wassermelonen sind nicht besonders schwierig anzubauen, aber weil sie so anspruchsvoll sind, halte ich Wassermelonen nicht für eine gute Pflanze für Anfängergärtner. Sie können Glück haben, wenn Sie im perfekten Klima mit perfektem Boden leben. Ich halte sie auch nicht für eine gute Pflanze für jemanden mit begrenztem Platz, Wasser oder durchschnittlichen Böden. Man muss viel in eine Wassermelone stecken und was man in Bezug auf die Ernährung herausbekommt, ist wenig. Aus Sicht der Permakultur wären Wassermelonen also nicht das allererste, worüber man sich Sorgen machen müsste.

Du wirst diese Typen selten umtopfen müssen, da sie es lieben, schön und kompakt zu wachsen.

Der Geschmack des Sommers: Wie man Wassermelonen pflanzt und anbaut

Wassermelonen-Peperomia ist eine begehrte Art für drinnen oder schattige Plätze im Freien. Sie hat große runde Blätter mit einem Streifenmuster, das der Haut einer Wassermelone ähnelt. Blattstiele haben eine tiefrote Farbe.

VERWANDTES VIDEO: Wassermelonen-Peperomia-Pflegetipps / Üppig und gesund - Vermehrung und Umtopfen

Wassermelonen sind zarte einjährige Pflanzen, die warme Temperaturen benötigen, um zu keimen und Früchte zu tragen. Samen direkt in Gartenerde säen, wenn keine Frostgefahr mehr besteht. Dünne auf einen starken Sämling in jedem Hügel. Pflanzen können drinnen zum Umpflanzen begonnen werden. Sandige, gut durchlässige Böden sind am besten. Frucht ist reif, wenn die nächste Ranke braun und trocken ist; wenn der Punkt, der den Boden berührt, von weiß zu gelb wird; wenn das Blütenende weich ist; und die Frucht klingt beim Klopfen hohl.

Dies war mein viertes Jahr, in dem ich in Melbourne Wassermelonen anbaute.

Wenn Sie an Melonen denken, denken Sie wahrscheinlich an Sommer. Es ist schwer, an einem heißen Tag das einfache Vergnügen zu übertreffen, ein süßes, saftiges Stück gekühlte Honigmelone oder Wassermelone zu essen. Nun, die Welt der Melonen hat weit mehr zu bieten als diesen einen nostalgischen Genuss, und was für eine köstliche Welt es ist! Es steht eine große Auswahl zur Auswahl, die von etwas größer als ein Softball bis hin zu kräftigen Pfund-Schönheiten reicht, und sie sind in einer Reihe von Farben erhältlich, sowohl innen als auch außen. Melonen sind äußerst vielseitig und erweisen sich als wunderbar frisch gepflückt oder im Kühlschrank gekühlt, und sie machen ein gesundes Dessert oder einen Snack sowie eine Zutat in Salaten, Salsas, Vorspeisen, Beilagen und Getränken! Bei der Auswahl der anzubauenden Melonensorte sollten Sie die Größe Ihres Anbaugebiets berücksichtigen. Melonen sind rankende Pflanzen und brauchen viel Platz, also achten Sie darauf, nur Sorten anzubauen, von denen Sie wissen, dass Sie sie gerne essen werden.

Pflanzenpflege heute. Die Pflanze sieht aus wie die echte schwarze Pfefferpflanze. In der richtigen Umgebung sind die Pflanzen ziemlich kräftig, wachsen und vermehren sich schnell.


Schau das Video: Ingefær - Ginger - Zingiber officinale. Hvordan jeg sætter - lægger deres rødder.