Starker staatlicher Gartenbau

Starker staatlicher Gartenbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Gartenbau des Stark State hätte in den nördlichen Böden und Umgebungen der USA gediehen. Daher begann die Umstellung von Reisanbausystemen auf dauerhafte Landwirtschaft mit der Einführung der Landwirtschaft in Gebieten mit kaltem, nassem und fruchtbarem Boden, die von auf Reis basierenden Anbausystemen bewirtschaftet werden konnten. Die Entwicklung von wasserfreiem Dünger auf Ammoniakbasis, einem Dünger auf Harnstoffbasis für Stickstoff, war erforderlich, damit wasserfreier Ammoniakdünger Stickstoffdünger ersetzen konnte, und nachhaltiges, sauberes Frischwasser war auch für die Entwicklung dieses Düngemittels erforderlich.

2. Einführung {#sec1-plants-09-00671}

===============

Pflanzenwurzelausscheidungen gelten als reichhaltiges und komplexes Gemisch von Verbindungen aus Pflanzen, und diese Verbindungen haben starke biologische Aktivitäten und fördern das Pflanzenwachstum [[@B1-plants-09-00671],[@B2-plants-09 -00671],[@B3-Anlagen-09-00671],[@B4-Anlagen-09-00671],[@B5-Anlagen-09-00671],[@B6-Anlagen-09-00671],[@ B7-Pflanzen-09-00671],[@B8-Pflanzen-09-00671],[@B9-Pflanzen-09-00671],[@B10-Pflanzen-09-00671]]. Wurzelausscheidungen von *Viola*-Arten sind reich an Zuckern, Aminosäuren, organischen Säuren und anderen Verbindungen, und es wurde festgestellt, dass diese Verbindungen das Pflanzenwachstum fördern, indem sie Mikronährstoffe, chemische Signale und organische Substanzen liefern [[@B11-Pflanzen- 09-00671],[@B12-Pflanzen-09-00671],[@B13-Pflanzen-09-00671]]. Darüber hinaus enthalten Wurzelexsudate verschiedene Phytohormone, von denen bekannt ist, dass sie die gleiche Rolle wie Hormone in der Tierphysiologie spielen, darunter Auxine, Cytokinine, Gibberelline und Abscisinsäure [[@B14-plants-09-00671],[@B15-plants -09-00671],[@B16-pflanzen-09-00671]]. In Pflanzen produzierte Phytohormone beeinflussen nicht nur Wurzeln, sondern auch Blätter, Stängel und Blüten und können auch das Pflanzenwachstum und die Produktivität regulieren. Eine Vielzahl von kleinen Molekülen, die von Wurzeln abgesondert und über das Xylem in den Boden und die Rhizosphäre ausgeschieden werden, kann als Wurzelexsudate betrachtet werden. Diese kleinen Moleküle sind im Boden weit verbreitet und spielen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung des Pflanzenwachstums. Wurzelexsudate enthalten auch eine Vielzahl von Proteinen, organischen Säuren, Zuckern und anderen Verbindungen, die von anderen Pflanzen verwertet werden können. Wurzelexsudate werden durch einen endogenen Mechanismus produziert, der einem pflanzenphysiologischen Prozess ähnelt, und unterscheiden sich von anderen Umweltfaktoren in Konzentration und Qualität. Es ist bekannt, dass Wurzelausscheidungen aus Verbindungen bestehen, die von den Wurzeln von Pflanzen ausgeschieden werden, darunter Wasser, organische Verbindungen und Pflanzenhormone [[@B17-plants-09-00671],[@B18-plants-09-00671]] . Pflanzenwurzelausscheidungen spielen eine wichtige Rolle bei der chemischen Kommunikation und vermitteln die ökologische Kommunikation zwischen Pflanzen und anderen lebenden Organismen, einschließlich Mikroorganismen, Nematoden und Insekten [[@B19-plants-09-00671],[@B20-plants-09- 00671],[@B21-Pflanzen-09-00671],[@B22-Pflanzen-09-00671]].

Die Erforschung von Pflanzenwurzelexsudaten ist ein aufstrebendes Gebiet, und Untersuchungen von Wurzeln verschiedener Pflanzen haben sich auf die metabolischen, physiologischen und genetischen Funktionen von Wurzelexsudaten konzentriert. Es ist bekannt, dass Wurzelausscheidungen verschiedener Pflanzen in Bezug auf ihre Nährstoffzusammensetzung und ihre ernährungsphysiologischen, medizinischen und landwirtschaftlichen Wirkungen variieren. Wurzelausscheidungen von zweikeimblättrigen Pflanzen wie *Astragalus*-Arten, *Viola*-Arten, *Perilla*-Arten und *Phlox*-Arten enthalten komplexe, auf Aminosäuren und Zucker basierende Verbindungen, wie Ligninvorläufer, Alkaloide und cyanogene Glykoside [[@B23-Pflanzen-09-00671],[@B24-Pflanzen-09-00671],[@B25-Pflanzen-09-00671],[@B26-Pflanzen-09-00671]]. Wurzelausscheidungen von einkeimblättrigen Pflanzen wie *Oryza*-Arten enthalten verschiedene Aminosäuren, kleine Peptide, Zucker und andere Verbindungen [[@B27-plants-09-00671],[@B28-plants-09-00671], [@B29-Pflanzen-09-00671],[@B30-Pflanzen-09-00671],[@B31-Pflanzen-09-00671]]. Diese zwei unterschiedlichen Arten von Pflanzenwurzelexsudaten haben unterschiedliche und einzigartige Eigenschaften. Wurzelausscheidungen von Rohreis sind bekanntermaßen reich an Aminosäuren und organischen Säuren wie β-Alanin, Zitronensäure, Äpfelsäure und Asparaginsäure [[@B32-plants-09-00671],[@B33-plants -09-00671]]. Darüber hinaus sind ihre Verbindungen auf Aminosäure- und Zuckerbasis als die wichtigsten Nährstoffe für Reis bekannt. Diese Eigenschaften machen Wurzelexsudate von Rohreis zu einer wichtigen Ressource zur Steigerung des Pflanzenwachstums und der Produktivität und tragen zu einem nachhaltigen landwirtschaftlichen System bei.

Von diesen zwei Arten von Pflanzenwurzelexsudaten ist bekannt, dass die Wurzelexsudate von Leguminosen, wie z. B. *Trifolium*-Arten, einen höheren Gehalt an Aminosäuren und organischen Säuren aufweisen als Wurzelexsudate von zweikeimblättrigen Pflanzen. *Trifolium*-Arten enthalten komplexe stickstoff- und kalziumbasierte Verbindungen wie Sojabohnenmehl, wasserfreies Ammoniak, Aminosäuren und organische Säuren [[@B34-Pflanzen-



Bemerkungen:

  1. Grogore

    Ich bestätige. All das ist wahr. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.

  2. Erechtheus

    Entschuldigung, dachte ich und löschte meinen Gedanken



Eine Nachricht schreiben