Tropfenstrahler für Obstbäume

Tropfenstrahler für Obstbäume


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tropfenstrahler für Obstbäume

Bei Northern Gardening sind wir Experten darin, die Leistung von Obstbäumen und die Qualität Ihrer Ernte zu verbessern. Wir helfen Kunden in Fife, Perthshire und der Region Grampian, die richtigen Bäume zu züchten und die Bäume für große Erträge zu unterstützen.

Welcher Obstbaum passt am besten zu Ihnen?

Welches Obst baust du an? Kaufen Sie Ihr Obst oder bauen Sie es selbst an?

Möchten Sie etwas Schatten oder sind Sie mit einigen offenen, sonnigen Wachstumsbedingungen einverstanden?

Baust du es alleine oder in einer Gruppe an?

Welche Baumgröße wünschen Sie? Ist es eher ein Hochbusch- oder Niedrigbusch-Obstbaum?

Welche Erde ist die beste für Ihre Bäume?

Wie viel möchtest du ausgeben?

Egal, ob Sie einen großen oder einen kleinen Garten haben, eines sollten Sie immer tun – Ihre Bäume richtig machen.

Wir alle wollen lange Freude an unseren Obstbäumen haben und sie sollen uns eine gute Show bieten. In diesem Artikel teilen wir Ihnen mit, woran Sie denken müssen, um einen großartigen Baum zu schaffen, der viele köstliche Früchte hervorbringen wird.

Im Laufe der Zeit werden unsere Bäume einigen Herausforderungen gegenüberstehen. Es ist in Ordnung! Sie werden mit Übung, Unterstützung und Zeit besser. Die gute Nachricht ist, dass Ihr Baum für all die Hilfe, die er von Ihnen bekommt, sehr dankbar sein wird. Es braucht nur eine Anleitung, und wir sind hier, um ihm diese Anleitung zu geben.

Was brauche ich?

Es gibt ein paar Dinge, an die Sie denken müssen, wenn Sie einen Obstbaum anbauen. In den meisten Fällen benötigen Sie etwas Platz, sei es in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse. Einige Bäume, wie Birnenbäume, können hoch werden, brauchen aber nicht viel Platz, und einige Bäume wie die Kirsche wachsen besser in kleineren Räumen.

Es ist auch eine gute Idee, darüber nachzudenken, wo Sie Ihren Baum aufstellen werden. Sie sollte unter den richtigen Bedingungen wachsen, nicht zu schattig oder zu exponiert.

Wenn Sie über Ihren Bodentyp nachdenken, denken Sie an die kompostierte oder vermikompostierte Version, die Sie für Ihren Kompostbehälter verwenden. Sie möchten, dass Ihr Boden gut entwässert, damit Sie den Feuchtigkeitsgehalt im Auge behalten können, wenn er schwankt. Denken Sie daran, jedes Jahr ein paar Handvoll Kompost hinzuzufügen, um Ihren Baum zum Laufen zu bringen.

Besorgen Sie sich für Bäume, die in Gruppen wachsen, geeignete Hardware, mit der Sie Ihre Äste sicher aneinander befestigen können, damit sie sich nicht lösen.

Welche Art von Obstbaum brauche ich?

Wenn Sie an die Früchte denken, die Sie anbauen möchten, sollten Sie an die Größe des Obstbaums denken, der Ihnen diese schmackhaften, köstlichen Früchte bringt. Je größer der Baum, desto größer die Frucht.

Kleinere Bäume können sich breiter ausbreiten und bessere Früchte tragen, aber mit dem Risiko, dass sie einen Teil ihrer Früchte durch Vögel verlieren. Größere Bäume können viele Früchte produzieren, und mit ihnen besteht die Gefahr, dass Äste von Tieren wie Rehen abgeweht oder abgeschnitten werden.

Hier sind ein paar Fragen, die Ihnen helfen sollen, den besten Obstbaum für Sie zu finden.

Welches Obst möchtest du?

Eine Reihe von Obstsorten sorgt für einen großartigen, gesunden Baum. Wir empfehlen in der Regel eine Mischung aus den beliebtesten Sorten, wie dem guten alten Apfel.

Möchten Sie eine Mischung aus Obstbäumen?

Wenn Sie nach mehr Obstbäumen für einen kleinen Garten suchen, sollten Sie einen Zwergapfel in Betracht ziehen. Diese können sehr produktiv sein und die Fruchtqualität ist großartig.

Die häufigste Wahl für jede Frucht ist die Pflaume. Diese Früchte sind vielseitig und wenn Sie sie wegen ihrer köstlichen Früchte anbauen möchten, können sie sehr schöne Früchte mit ausgezeichnetem Geschmack produzieren.

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie Pflaumen anbauen. Das erste, wonach Sie suchen müssen, ist ein Pflaumenbaum mit einem dicken Stamm. Wenn der Stamm zu dünn ist, könnte das bedeuten, dass der Baum zu hungrig ist und nicht genug Feuchtigkeit bekommt, was zu einem schwachen, unglücklichen Baum führt.

Dünne Stämme können auch bedeuten, dass der Baum Schwierigkeiten beim Wachsen haben wird, was bedeutet, dass Sie ihn möglicherweise in Behältern oder geschützt anbauen müssen. Wenn Sie nur nach Pflaumen suchen, sind Sie viel besser dran, einen Zwergbaum zu züchten.

Das nächste, worauf Sie achten müssen, ist der Knospenbruch. Für Pflaumen ist dies wichtig, da es bedeutet, dass sie so schnell wie möglich zu blühen beginnen und Sie nicht warten müssen, bis sie anfangen, Früchte zu tragen.

Sie können Pflaumen viel Geschmack entlocken, wenn sie rot werden, und je mehr Zeit Sie ihnen geben, desto besser wird der Geschmack. Das bedeutet, dass Sie sie zu verschiedenen Jahreszeiten ernten können, um den besten Geschmack zu erzielen.

Eine weitere unserer Lieblingsfrüchte ist die Aprikose. Dies ist eine weitere vielseitige Frucht und eine der widerstandsfähigsten. Es gibt verschiedene Sorten von Aprikosen, aber die beste ist eine Aprikose namens Broughton Dwarf.

Dies ist ein Zwergbaum, der Tonnen von Früchten produziert und in den wärmsten Bereichen Ihres Gartens gepflanzt werden sollte, damit Sie ihn näher an Ihrem Haus pflanzen können.

Ein letztes Wort zu Obst – wenn Sie Ihr Obst nicht verwenden, sollte es so lange wie möglich aufbewahrt werden, besonders wenn Sie Kinder haben und sie es lieben, das Obst zu essen! Es sollte


Schau das Video: Official Movie THRIVE: What On Earth Will It Take?


Bemerkungen:

  1. Gulkree

    Ich hoffe, Sie kommen zur richtigen Entscheidung.

  2. Dolar

    Ich abonniere alle oben genannten. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  3. Neotolemus

    Ich finde, du hast nicht Recht. Ich bin sicher. Wir werden darüber diskutieren.



Eine Nachricht schreiben