Begleitpflanzung hilft Gartengemüse zu wachsen

Begleitpflanzung hilft Gartengemüse zu wachsen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Faktoren tragen zum Wachstum von Pflanzen bei, darunter Licht, Boden, Wasser und Nährstoffe. Was viele Gärtner übersehen, sind die vorteilhaften Beziehungen, die zwischen Pflanzen bestehen, eine Anbaumethode, die als Begleitpflanzung bekannt ist. Beispielsweise kann eine Pflanze Gartenschädlinge abschrecken, die einer anderen Art schaden, während diese andere Art im Gegenzug die Bodennährstoffe verbessern könnte. Insbesondere Gemüse sieht bessere Erträge, Geschmack und Schädlings- und Krankheitsresistenz aus, wenn es neben guten Nachbarn steht. Umgekehrt können bestimmte Kombinationen zu einer schlechten Leistung führen. Einige Kombinationen funktionieren besser als andere; Faktoren wie Wetter und regionale Unterschiede können die Wirksamkeit beeinträchtigen.

Inhalt:
  • Vorteile der Begleitpflanzung
  • Heiraten Sie Ihre Blumen und Ihr Gemüse: Begleitpflanzen-Leitfaden für Ihren Garten
  • Begleitpflanzen im Garten, wie man Blumen, Gemüse und mehr kombiniert
  • Begleitendes Pflanzen von Gemüse für einen höheren Ernteertrag
  • Companion Planting: Gruppieren von Gemüse in Ihrem Garten
  • Garden Mastery: Begleitpflanzung – Folklore oder wissenschaftliche Tatsache?
  • Begleitpflanzung: 7 Gemüsepaare, die perfekt zusammenwachsen
SEHEN SIE SICH DAS VERWANDTE VIDEO AN: Begleitpflanzung: Warum Gemüse Freunde braucht

Vorteile der Begleitpflanzung

Auf den ersten Blick mag eine Begleitpflanzung wie eine seltsame Idee erscheinen. Während Wissenschaftler wirklich nur die Oberfläche überflogen haben, um die Wechselwirkungen zwischen Pflanzen zu untersuchen, wissen wir, dass viele Pflanzen vorteilhafte Beziehungen haben, und das gilt auch für Gartenpflanzen!

Begleitpflanzung ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein natürliches Ökosystem genauer nachzuahmen. Die folgende Liste enthält einige dieser Vorteile und einfache Möglichkeiten, sie in Ihrem Hausgarten zu erreichen. Eine übliche Methode, um Platz zu sparen, besteht darin, eine Weinpflanze unter einer höheren zu pflanzen. Es nutzt Platz, der sonst leer bleiben oder sich mit Unkraut füllen würde. Eine andere Methode besteht darin, schnell wachsende Feldfrüchte zwischen Reihen langsam wachsender Feldfrüchte zu pflanzen.

Meine beiden Lieblingspflanzen in unserem Garten sind Radieschen und Frühlingszwiebeln. Sie können fast überall hineingesteckt und geerntet werden, bevor die anderen Feldfrüchte diesen Raum füllen. Wenn Sie keine großen Flächen mit offenem Boden haben, können Sie nicht nur mehr Pflanzen anbauen, sondern tragen auch dazu bei, den Boden zu halten und feucht zu halten. Weinpflanzen wie Kürbis und Gurken sind besonders nützlich, um den Boden zu beschatten.

In einer Zeit, in der Dürren in weiten Teilen der Vereinigten Staaten zu einem echten Problem geworden sind, ist dies vielleicht einer der wichtigsten Aspekte der Begleitpflanzung. Genauso wie ein mit Pflanzen bedeckter Boden Wasser hält, blockiert er auch das Wachstum von Unkraut.

In der bekannten Methode der amerikanischen Ureinwohner, dem Garten der drei Schwestern, wird Weinkürbis unter Mais und Bohnen angebaut, um den Boden zu beschatten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Wenn Sie das konventionelle Monokultur-Gartenlayout aufgeben, wird es für Schädlinge schwieriger, Ihre Ernte zu zerstören. Einige Pflanzen schrecken sogar bestimmte Schädlinge ab. Zum Beispiel kann Wermut zwischen Kohl und anderen Kohlarten gepflanzt werden, um Kohlmotten abzuwehren, und Ringelblume kann mit Bohnen gepflanzt werden, um mexikanische Bohnenkäfer abzuwehren.

Genau wie bei dichten Menschenansammlungen verbreiten sich Krankheiten schneller in Ihrem Garten, wenn Pflanzen der gleichen Art alle in einer großen Gruppe sind. Das Hinzufügen verschiedener Arten zu einer Bepflanzung kann dazu beitragen, Ihren Garten aufzubrechen und die Ausbreitung von Krankheiten zu verlangsamen.

Gute Beispiele dafür sind Bohnen in der Drei-Schwestern-Gartenmethode, die Stickstoff für Mais und Kürbis liefern, und der Anbau von Basilikum mit Tomaten, von denen viele glauben, dass sie gesündere Tomatenpflanzen sind. Begleitpflanzungen können verwendet werden, um Bestäuber und nützliche Insekten anzulocken. Überall in unserem Garten haben wir Blumenbeete und blühende Zwischenfrüchte wie Klee, Wicke und Buchweizen. Begleitpflanzungen können Spaliere überflüssig machen. Das häufigste lebende Spalier ist wahrscheinlich der Mais, den Stangenbohnen in einem Drei-Schwestern-Garten wachsen.

Kapuzinerkresse und Gurke: Kapuzinerkresse fügt dem gleichen Raum ein weiteres Essbares hinzu und zieht nützliche Insekten an. Der Kürbis beschattet den Boden unter den Bohnen und dem Mais, hält den Boden feucht, blockiert Unkraut und nutzt Platz. Schauen Sie sich das Drei-Schwestern-Gartenpaket an! Wenn Sie diese Beispiele und andere Pflanzenbeziehungen zu Ihrem Vorteil nutzen, können Sie einen produktiven und schönen Garten erreichen, ohne auf herkömmliche landwirtschaftliche Methoden zurückzugreifen.

Begleitpflanzung ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Schädlinge abzuwehren und Pflanzenkrankheiten auf organische Weise zu präsentieren. Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

Abonnieren ohne zu kommentieren E-Mail:. Die Beipflanzung spart Platz. Es hält den Boden feucht und beugt Erosion vor. Es hält Unkraut fern. Begleitpflanzungen können Schädlingsprobleme verringern.

Begleitpflanzungen können bei Krankheitsproblemen helfen. Haben Sie es mit einer Begleitpflanzung versucht? Kommentiere und lass es uns wissen! Facebook Twitter Pinterest. Hinterlasse eine Antwort Antworten abbrechen Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben. Die Vergangenheit für die Zukunft retten.


Heiraten Sie Ihre Blumen und Ihr Gemüse: Begleitpflanzen-Leitfaden für Ihren Garten

Erfahren Sie mit unserer neuen interaktiven Karte, welche Pflanzen in Ihrer Winterhärtezone gedeihen! Gemüsegarten-Begleitpflanzen können Kräuter, Blumen, Früchte oder anderes Gemüse sein. Begleitpflanzen sind zwei oder mehr Pflanzen, die besser nebeneinander gepflanzt wachsen. Typischerweise wählen Gärtner Begleitpflanzen, weil eine der anderen Schutz bietet, indem sie ein Insekt abwehrt, das die Ernte schädigen würde. Zum Beispiel helfen Radieschen, die mit Gurken bepflanzt sind, den Gurkenkäfer abzuschrecken, was diese beiden Kulturen zu guten Begleitpflanzen für den Gemüsegarten macht. Der Bohnenkäfer ist ein großer Schädling in vielen Gärten.

In meinem Garten habe ich meine Gurken in einem Beet mit Überdachung, da die viel größeren Tomatenpflanzen dazu beitragen, sie zu beschatten.

Begleitpflanzen im Garten, wie man Blumen, Gemüse und mehr kombiniert

Gemüsebegleitpflanzung ist eine Methode, um Gemüse, das gut zusammenwächst, auf eine vorteilhafte Weise zu paaren. Bevor wir uns vertiefen, möchte ich sagen, dass dies ein sehr umfangreiches Thema ist, und ich kann es nicht vollständig in einem Blogbeitrag abdecken, es gibt ganze Bücher zu diesem Thema! Sobald Sie die Grundlagen des Begleitgartens verstanden haben und einige der einfachen Pflanzenpaarungen unten ausprobieren, können Sie tiefer eintauchen, ohne sich so überwältigt zu fühlen. Beim Mischanbau geht es also darum, kompatibles Gemüse zu kombinieren und schlechte Pflanzenkombinationen zu vermeiden. Jede Pflanze, die in irgendeiner Weise für eine andere Pflanzenart von Vorteil ist, wird als Begleitpflanze bezeichnet. Zum Beispiel können Pflanzen ihrem Begleitgemüse zugute kommen, indem sie den Boden anreichern, Schatten spenden oder räuberische Insekten anziehen, die sich von den Käfern ernähren, die sie normalerweise angreifen. Auf der anderen Seite konkurrieren einige Pflanzen miteinander um Nährstoffe, Wasser oder Sonnenlicht oder ziehen Schädlinge an, die andere Pflanzen plagen. Dies sind keine Begleitpflanzen und sollten daher nicht zusammen gepflanzt werden.

Begleitendes Pflanzen von Gemüse für einen höheren Ernteertrag

Begleitpflanzung ist eine sehr einfache und vernünftige Idee. Denken Sie an die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem besten Freund oder Ihnen und Ihrem Ehepartner. Der andere ist dein Begleiter, der dich nicht nur unterstützt, sondern auch wachsen lässt. Auch Pflanzen können von einem Begleiter profitieren. Bei der Begleitpflanzung wird ein Garten so angelegt, dass bestimmte Pflanzen in der Nähe einiger Pflanzen besser wachsen als in der Nähe anderer oder allein.

Startseite der British Broadcasting Corporation.

Companion Planting: Gruppieren von Gemüse in Ihrem Garten

Heute erlebt die Begleitpflanzung ein Comeback, teilweise aufgrund der Nachfrage nach Bio-Produkten. Neben der Konditionierung des Bodens, der Maximierung des Gartenraums und der Steigerung der Gesamternte können Begleitpflanzen Schädlinge abwehren oder nützliche Insekten fördern. Diese Gartenarbeit reicht Tausende von Jahren zurück. Diese Form der Polykultur wird seit Jahrhunderten nicht nur von amerikanischen Ureinwohnern, sondern auch von chinesischen Bauern genutzt. Zum Beispiel verwenden sie Moskitofarne seit langem als Begleitpflanzen für Reiskulturen. Die Farne beherbergen Cyanobakterien, die Stickstoff im Boden binden, und die Pflanzen beschatten auch die Reisränder, wodurch das Wachstum konkurrierender Pflanzen vereitelt wird.

Garden Mastery: Begleitpflanzung – Folklore oder wissenschaftliche Tatsache?

Begleitpflanzung ist eine Methode, Pflanzen in einer Kombination anzubauen, die beiden Arten zugute kommt. Darüber hinaus könnte die Begleitpflanzung den Bedarf an Pestiziden verringern, Bestäuber anziehen, den Boden verbessern und Ihre Ernte steigern. Ein beliebtes Beispiel für Begleitpflanzungen ist das Wachstum der Three Sisters. Diese alte Methode des gemeinsamen Anbaus von Bohnen, Mais und Kürbis wurde den Siedlern angeblich von den amerikanischen Ureinwohnern beigebracht. Bohnen liefern Stickstoff im Boden für Mais und Kürbis.

Diejenigen, die unterstützen – Begleitpflanzen – werden in der Gartenwelt auch als „Gehilfen“ bezeichnet. Diese Begleitpflanzen können sich oft gegenseitig bei der Suche helfen.

Begleitpflanzung: 7 Gemüsepaare, die perfekt zusammenwachsen

Ahmen Sie die Natur in Ihrem Garten nach und geben Sie Ihrem Gemüse die bestmöglichen Werkzeuge, um durch Begleitpflanzungen zu wachsen. Das Pflanzen verschiedener Pflanzenarten nahe beieinander kann das Wachstum fördern, Schädlinge abwehren und sogar den Geschmack Ihrer Ernte verbessern. Zusätzlich zu den Vorteilen für Ihre Pflanzen nutzt die Begleitpflanzung Ihren Gartenraum effizienter, sodass Sie mehr Sorten auf einem bestimmten Raum ernten können. Die Vielfalt, die Begleitpflanzungen bieten, ist auch wunderbar für Bestäuber, Wildtiere und die allgemeine Bodengesundheit.

Nehmen Sie sich bei der Entwicklung Ihrer Gartenbepflanzungspläne Zeit, um die Vorteile der Begleitbepflanzung zu berücksichtigen und wie diese gemischten Bepflanzungsstrategien Ihrem Gemüsegarten zum Gedeihen verhelfen können. Die meisten Vorteile, die Begleitpflanzungsstrategien bieten, fallen in eine der folgenden sieben Kategorien, die unten beschrieben und in Plant Partners eingehend untersucht werden. Die Minimierung von Schädlingsschäden ist in der Regel der begehrteste Vorteil der Begleitpflanzung. Die Forschung dazu ist verblüffend, mit unzähligen Studien, die sich mit allem befassen, von der Art und Weise, wie Schädlinge ihre Wirtspflanzen finden, bis hin zu Strategien, um Schädlinge von den gewünschten Pflanzen wegzulocken, bevor sie erheblichen Schaden anrichten können. Bei der Begleitpflanzung zur Verringerung des Schädlingsdrucks werden Schädlinge angelockt, gefangen, ausgetrickst und abgeschreckt, um den Schaden im Gemüsegarten so gering wie möglich zu halten.

Pflanzen in der Nähe von: den meisten Gartenkulturen Fernhalten von: Raute Bemerkungen: Verbessert den Geschmack und das Wachstum von Gartenkulturen, insbesondere von Tomaten und Salat.

Öffentliche Sicherheit. Ein Toter, einer verletzt bei einem Unfall in die falsche Richtung auf der I-8 in der Nähe von Ocean Beach. Der ehemalige Insasse, der im Gefängnis von San Diego als nicht ansprechbar befunden wurde, stirbt fast drei Wochen später. Walmart klagte wegen angeblicher Ablagerung gefährlicher Abfälle auf kalifornischen Deponien. Befürworter von Behinderten und Obdachlosen protestieren gegen die Stadtpolitik. Sprinter-Zug streikt in Escondido; Fahrer erleidet leichte Verletzungen. Die Besatzung löscht das Feuer im North Park und belebt zwei Hauskatzen wieder.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Auf dieser Website kann ich Produkte von Amazon und anderen Unternehmen empfehlen, die ich verwendet habe und denen ich vertraue. Wenn du über diese Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision.


Schau das Video: Warum Kartoffeln nicht im Netz wachsen